* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     News
     Arancadia Band 1: Dunkle Schatten
     Hintergrund Infos zu Arancadia

* mehr
     Interne Shoutbox
     Nemas Shoutbox (Red Animes X)
     Grüße

* Freunde
   
    super.kate

    - mehr Freunde

* Links
     Der Blog von meiner Katze...^^

* Letztes Feedback






Rassen & Völker

Drachen:

Drachen waren ursprünglich mal Riesige Reptilien artige Wesen, jedoch konnten sie seit Anbeginn ihrer Existenz ihre wahre Form immer ändern und sich den Lebens Bedingungen anpassen um zu Überleben. Nur viele Drachen haben nicht mehr das verlangen ihre Form in die eines Menschen zu verwandeln. Sie sind Magische Kreaturen und haben von Natur aus SEHR viel Magische Kraft und die Stärksten Drachen sind die Ältesten Drachen. Sie sind die Natürlichen Feinde der Dämonen. Nach der einer Manipulation der Dämonen haben die Menschen und alle anderen Wesen eine Gigantische Drachenjagd gemacht und viele Drachen getötet und so haben sie ihre Form in die eines Menschen gewandelt doch sind sie immer noch so  stark wie Drachen  und um vielfaches schneller und flinker als  Menschen und sie sind mit der richtigen Ausbildung sehr mächtige Magieanwender.

Dämonen:

Dämonen sind Sehr stake magische Kreaturen aus einer Anderen Dimension die meist sehr schlimme Absichten haben. Sie machen alles zu einem Spiel und dieses Spiel wird auf dem Rücken der Lebewesen Arancadias ausgetragen.

Daimonide:

Sie sind in den Augen von „Vollwertigen“ Dämonen nur Bastarde und werden nie vollwertig sein und sind nicht würdig auf gleicher Art und Respekt behandelt zu werden und doch gibt es Dämonen die nicht durch den Hass und das böse geleitet werden und die Liebe kennen gelernt haben denn Daimonide sind halb Dämon und halb Mensch und besitzen oft die Qualitäten beider Rassen.

Gaid-Jinn:

Vor langer Zeit hat ein Magier als Versuchsobjekte Menschen mit Tieren verschmolzen und so Chimären erschaffen, doch konnten damals einige Chimären Fliehen und im Laufe der Zeit haben sich daraus die Gaid-jinn entwickelt. Sie sehen aus wie Menschen und haben nur wenige Auffälligkeiten zu den verschmolzenen Tieren (z.B. Ohren, einen Schweif, die Augen).

Menschen:

Menschen bilden die breite Masse auf Arancadia und sind überall anzutreffen und sehr anpassungsfähig. Die Meisten Leben aber in der Kaiserstadt.

Elfen:

Elfen sind Humanoide Wesen die von der Statur kleiner und zierlicher wirken als die von Menschen, aber durch ihre Verbundenheit mit der Natur mächtige Magier und Druiden sind. Das auffälligste ist ihr Aussehen denn sie sind ausnahmslos egal ob männlich oder weiblich IMMER wunderschön und ihr Merkmal sind die spitz zu laufenden Ohren. Sie liegen mit ihren Verwandten den Dunkelelfen in einem Blutkrieg.

Dunkelelfen:

Dunkelelfen gleichen den Elfen bis aufs Haar nur das sie Dunkle Haut haben und viel Schlimmes durch gemacht haben und sind sehr negativ geprägt weswegen sie von allen als ein böses Volk gesehen werden. Sie werden auch als das Schattenvolk der Elfen gesehen und haben dementsprechende Berufe.

Zwerge:

Zwerge sind Humanoide die klein und Korpulent sind. Der Mensch neigt dazu zu sagen das er fett sei doch ist dem nicht so denn der Zwerg hat nur Muskelkraft und ist entsprechend seiner Größe sehr komprimiert.

Seelist:

Seelisten sind meist Menschen die eine Seele eines Tieres in sich haben und diese nutzen. So können Seelisten mit einer Bärenseele sich um vielfaches verstärken. Jedoch ist es nur möglich eine Seele an sich zu binden. Es gibt nicht allzu viele Seelisten und davon sind dann die meisten Kämpfer.

Kirakia:

Kirikia sind einfach gesagt unsterbliche. Sie wurden von einem Schattendrachen erschaffen und leben Wirklich ewig und ihre Wunden heilen EXTREM schnell und sauber ohne narben zu hinterlassen.  Der einzige Weg einen zu Töten ist sein Herz zu zerstören  da dieses der Kern ist. Doch ist dies fast unmöglich geworden da sie den Beinamen Eiserne Herzen tragen. Durch ein speziellen eingriff haben sie eine Metallene Ummantelung um dem Herzen die sich wenn man sich im Wachstum befindet durch Magie noch ausgedehnt werden muss. 

11.6.09 17:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung